Neues von den Aufsichtsbehörden...

Neu: Gemeinsame Verantwortlichkeit (Orientierungshilfe)

In der Datenschutzpraxis sind immer öfter arbeitsteilige Verarbeitungen zu organisieren. Legen zwei oder mehr Verantwortliche die Mittel und Zwecke einer Verarbeitung personenbezogener Daten gemeinsam fest, sind sie gemeinsam Verantwortliche im Sinne des Art. 26 DSGVO. In seiner neuen Orientierungshilfe stellt der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz die Rechtsfigur der gemeinsamen Verantwortlichkeit im Licht der Rechtsprechung insbesondere des Europäischen Gerichtshofs vor und gibt Handlungsempfehlungen für die bayerischen öffentlichen Stellen. ...

Was ist eigentlich...

ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

Ein organisationsweites Verzeichnis aller Verarbeitungstätigkeiten mit personenbezogenen Daten . Mehr...

Anonym

Anonymität bedeutet, dass eine Person oder eine Gruppe nicht identifiziert werden kann. Speziell im Datenschutz Mehr...

Ransomeware

Schadsoftware mit der versucht wird vom Opfer Lösegeld zu erpressen.
Mehr...

Der Vertreter

„Vertreter“ eine in der Union niedergelassene natürliche oder juristische Person, die von dem Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter schriftlich gemäß Artikel 27 bestellt wurde und den Verantwortlichen oder Auftragsverarbeiter in Bezug auf die ihnen jeweils nach dieser Verordnung obliegenden Pflichten vertritt. S.a. Art 4 Abs. 17 DSGVO.